«Mehr Sicherheit im Alltag» dank des Sakkadentrainers

«Interessant, abwechslungsreich und bezahlbar»

Kundenmeinungen zum Augentraining bei Hemianospie


Hier finden Sie Beispiele von Menschen die trotz einer Hemianospie (Halbseitenblindheit) oder eines visuellen Neglects, im Alltag wieder selbständiger und sicherer geworden sind. Vielen Dank an alle, welche hier Ihre ganz persönliche Geschichte zur Verfügung gestellt haben. Falls Sie selber Ihre Erfahrung mit dem Sakkadentrainer veröffentlichen möchten, zögern Sie nicht und schreiben Sie:
  • «Mit dem Sakkadentrainer zurück in den Alltag»

    «Nach einem Hirnschlag half mir dieses Programm buchstäblich zurück in den Alltag. Zuerst musste ich nur die Bilder 'ertragen' lernen, dann konnte ich mit den Übungen beginnen und am Schluss konnte ich meine Fähigkeiten stetig verbessern.
    Dieses Programm hat mir geholfen, meine Mobilität wieder zu erlangen.
    Ich nutze es seit mehr als einem halben Jahr und bin sehr zufrieden»
    Herr B.
  • «Erleichterte soziale Interaktion»

    «Das Augentraining half mir nach einer Halbseitenblindheit nach Schlaganfall den Kopf nicht mehr so stark zu bewegen, sondern vermehrt meine Augen besser zu nutzen. Dadurch bewege und fühle ich mich nun besonders in fremder Umgebung sicherer. Zudem erkenne ich meine Mitmenschen einfacher, was die soziale Interaktion erheblich erleichtert.»Frau Andrey
  • «Optimal individuell»

    «Durch die individuellen Anpassungen der Software an die Bedürfnisse unseres Klientel, kann dieses optimal unterstützt werden»obvita, Organisation des Ostschweizerischen Blindenfürsorgevereins
  • «Spass am Fortschritt»

    «Mit Hilfe der detaillierten Statistiken, kann ich meine Fortschritte ganz genau verfolgen. Ich trainiere wegen einer Halbseitenblindheit täglich und habe dank den abwechslungsreichen Übungen sogar Spass»Herr Kaeser, zufriedener Kunde des Sakkadentrainers
  • «Keine Probleme bei meinen täglichen Tätigkeiten»

    «Dank des Sakkadentrainers habe ich mein Leben wieder wie vor dem Schlaganfall aufnehmen können: Autofahren, laufen, segeln und arbeiten sind wieder möglich und ich habe keine Probleme bei meinen täglichen Tätigkeiten»Frau Schneeberger
  • «Kostenlose Testversion für Institutionen»

    «Ich kann den Sakkadentrainer weiterempfehlen, da ich mit dieser Software sofort mit dem Training beginnen kann. Als Inhaberin einer kleineren Ergotherapiepraxis schätze ich die kostenlose Testversion für Institutionen zu Demonstrationszwecken. So kann ich das Training mit Patienten in Ruhe testen.»Christa Gfeller-Indermühle, Ergotherapeutin
  • «...mit gutem Gewissen weiterempfehlen»

    «Ich habe das Training mehr oder weniger regelmässig durchgeführt. Es hat mir gut getan und mich auch in meinem Alltag gefördert. Heute benötige ich das Training nicht mehr und ich kann unter anderem wieder selbständig am Computer tätig sein. Ich kann den Sakkadentrainer besonders für Menschen mit einer Hemianopsie oder auch Neglect mit gutem Gewissen weiterempfehlen»Herr H.
  • «...vielfältiges und nützliches Material»

    «Die Software bietet vielfältiges und nützliches Material zur Rehabilitation von Seh- und Aufmerksamkeitsstörungen nach Hirnverletzungen. Detaillierte und interessante Ergebnisse für Fachleute»L. Combremont, Neuropsychologin am Neuenburger Spital
  • «...so selbständig wie zuvor»

    «Aufgrund von Multipler Sklerosis habe ich Probleme mit dem Gesichtsfeld (Sehnerv). Die vielen verschiedenen Übungen und Simulatoren haben mich extrem motiviert häufig (täglich) zu trainieren. Das Training lohnte sich, denn nach sieben Monaten war ich wieder so selbständig wie zuvor.»Herr S.
  • «Interessant, abwechslungsreich und bezahlbar»

    «Ich benutze den Sakkadentrainer, weil mir die einfache Bedienbarkeit gefällt. Ausserdem lassen sich verschiedenen Schwierigkeitsstufen wählen.
    Ich empfehle dieses Augentraining meinen Patienten und Klienten, da es interessant, abwechslungsreich und auch noch bezahlbar ist. Dies ist auch vor allem für ältere Menschen relevant»
    Michael Haller, Ergotherapeut
  • «Mehr Leichtigkeit zu Fuss und am Computer»

    «Ich bemerke eine deutliche Verbesserung, vor allem während des Gehens und bei der Benutzung des Computers nach einer Hirnblutung.

    Diese Veränderung wird durch die integrierte Statistikfunktion im Programm bestätigt. Ich kann so meine Fortschritte Tag für Tag sehen und werde ermutigt das Training fortzusetzen und mich sogar noch weiter zu verbessern.

    Die Übungen sind spassig und die individuellen Einstellungen sind nützlich und intuitiv.»
    Herr Kolly
  • «Neu gewonnene Mobilität»

    «Durch eine Gesichtsfeldeinschränkung (Hemianopsie) wurde meine Mobilität stark eingeschränkt. Nach zwei Monaten Augentraining, konnte ich erfolgreich meine bisherige Mobilität wiedergewinnen»Herr Castella
  • «Mehr Sicherheit im Alltag»

    «Dank den Übungen des Sakkadentrainers bin ich nach einem Schlaganfall im Alltag und insbesondere beim Velofahren sicherer geworden»Herr Fasel, erster Kunde des Sakkadentrainers
  • «...sehr abwechslungsreich»

    «Ich habe den Sakkadentrainer erworben, weil man bequem von zu Hause aus trainieren kann. Die Übungen sind sehr abwechslungsreich. Anhand der Statistik kann man sehen, ob man sich verbessert hat. Es sieht Anfangs sehr leicht aus, ist es aber auf keinen Fall. Sogar nach einem Jahr seit meinem Schlaganfall, konnte ich mich noch verbessern, was mich sehr freut.»Frau M.
Überzeugt? Registrieren Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich für eine 14 tägige Testversion des Sakkadentrainers:

Bitte warten...
Bitte warten
demandpull1
demandpull2
demandpull3
demandpull4